Suicide Club

suicideclub


Da treffen sich 5 - sich einander bis dato unbekannte - Leute verschiedener Altersgruppen auf dem Hochhaus um sich bei Sonnenaufgang gemeinschaftlich in den Tod zu stürzen. Durch missliche Umstände verpassen sie leider den perfekten Moment und als der Tag anbricht sind zu viele Menschen auf der Straße und sie wollen niemandem zumuten den Selbstmord von 5 Menschen mitzuerleben.
Runter vom Dach können sie allerdings auch nicht, da sie den Zugang zum Dach verriegelt haben. So beschließen sie den Tag gemeinsam auf dem Dach zu verbringen um auf den Sonneuntergang zu warten.

Der Film nähert sich dem Thema Suizid mit viel Sarkasmus und schwarzem Humor, ohne die Probleme jeder einzelnen Person ins Lächerliche zu ziehen.

6,5 von 10 Punkten


Trailer:

blog comments powered by Disqus