Lost in Hamburg

Sonntagvormittag nach dem Nachtdienst wache ich auf. Weil ich noch nicht bereit bin aufzustehen gucke ich durch mein Fenster zur Welt ins Handy und klicke mich so durch verschiedenste Bilder und Nachrichten. Ein kurzer Beitrag aktiviert mich dann doch. Im Süden Hamburgs gibt es nahe der Elbbrücken ein verlassenes Gelände, welches bald bebaut werden soll. Also doch ein Grund gefunden zu Frühstücken und das Haus zu verlassen.

DSC01432 Kopie

DSC01440 Kopie

DSC01470 Kopie

DSC01455 Kopie

DSC01482 Kopie
blog comments powered by Disqus