Modul 8 - Zusammenfassungen.

fernuni

Die Studienbriefe sind durch, die Pflichtliteratur ist durch, ich bin durch. Naja, nicht ganz. Die englischsprachige Pflichtliteratur hab ich nicht in die Zusammenfassungen eingearbeitet. Die les ich eventuell noch vor der Klausur. Möglicherweise aber auch nicht. Das hat sich noch nicht entschieden.

In die Zusammenfassungen integriert ist die deutschsprachige Pflichtliteratur und die Vorlesungen. Alles in allem Also knapp 500 Seiten Studienbrief und vielleicht 6-700 Seiten Pflichtliteratur zuzüglich 5 Stunden Vorlesungen. Kompakt verpackt auf 125 Seiten. Immer noch mehr als ausreichend.

Ich mach mich dann mal an die Karteikartenproduktion damit ich mich meinem ambitionierten Notenziel annähern kann. Sollte ja in 5 Wochen schaffbar sein. Hoffe ich. Ahoi!

Zu den Zusammenfassungen hier lang bitte.

Achso. Meine Uni hab ich dann im Rahmen einer (für mich) wenig sinnstiftenden Präsenzveranstaltung auch mal gesehen. Sehr sauber dort. Man könnte nun vermuten dass sei so, weil dort kaum Studenten seien. Und hat damit wohl recht. Nun hab ich meine 2 Pflicht-Veranstaltungen hinter mir und kann aufhören deswegen rumzumeckern. Bald bin ich fertig und ich werde es so feiern!!! Aber so ganz umsonst war die PV dann doch nicht. Ich hab überwältigendes Feedback für meine Zusammenfassungen bekommen und es hat wirklich gut getan zuhören, dass ich mit meinen Lernmaterialien anderen helfen kann. Vor allem die Rückmeldung dass meine Zusammenfassungen immer ziemlich genau den Klausurstoff abdecken würden hat mich sehr gefreut. Man weiß ja manchmal selbst nicht ob das alles so hinkommt und so. Da tut es gut dass mal persönlich zu hören.

blog comments powered by Disqus