Fühle mich belästigt durch mangelnde Grammatik.

DSC00509

Also ich kann mich erschließen worum es geht. Zumindest nachdem ich das Teil zum fünften Mal gelesen habe. Und ganz ehrlich: Mich nervt das COPD-Gehuste unserer Nachbarn ja auch. Aber alles was recht ist. Was sollen die 2 betreffenden Personen denn dagegen machen? Das ist eine gesundheitlich bedingte Ruhestörung. Und selbst wenn die innerhalb ihrer Wohnung bei geschlossenem Fenster husten, hört sich das in meiner Wohnung immer noch saueklig an. Klar es würde helfen wenn sie aufhören würden zu rauchen. Aber das ist für einen Raucher ungefähr so einfach wie für den Normalbürger auf sein geliebtes Brot zu verzichten. Oder den Heroinjunkie auf sein Heroin. Ausserdem bin ich mir sicher dass es den beiden hilft wenigsten ein bisschen Lebensqualität aufrecht zu erhalten. Auch wenn der Preis eine COPD ist.

Abgesehen von alldem, habe ich entweder den Arsch in der Hose ebenselbigen persönlich zum betreffenden "Mieter" zu schleifen und mein Anliegen persönlich hervorzubringen und Gefahr zu laufen angehustet zu werden, oder ich lasse es.

Und abgesehen davon, kann ich mir schon ausmalen von wem der schöne Schrieb an unserer Haustüre herkommt. Und wenns um Ruhestörung geht, sollte dieser Herr sich mal an seiner eigenen SonntagsARDundZDFGottesdienst-und-danach-die-immer-gleichen-MusikCDs-Nase fassen und schön die (ebenfalls hustende) Klappe halten.

Das musste jetzt mal gesagt werden.


blog comments powered by Disqus