Art Brut

Mein persönlicher Tipp des Monats: ART BRUT!
5 Junge Menschen die dem guten Musikgeschmack äußerst zugetan sind, produzieren mit ihren Instrumenten und Gehirnen Musik die man Indie-Rock nennen kann wenn man will. Aber sogesehen denke ich Indie is alles worüber man zu faul is nachzudenken also is es Indie. Limp Bizkit und Co. liefen früher unter Indie bevor sie (in Deutschland) wirklich bekannt wurden und dann unter Nu Metal eingedingst wurden.

Britpop sagen andere oder New British Wave - worunter ich persönlich mir gar nichts vorstellen kann.

Es is irgendwie ne Mischung zwischen Adam Green und Franz Ferdinand und irgendwie doch komplett anders.

Richtig geil sind jedenfalls die Lieder My little Brother und Emily Kane. Die sollte man unbedingt in seiner Musiksammlung haben. Also geht los und besorgt euch Art Brut!

btw: danke liepes jesterkind für diesen tollen Hit-Tipp! ;)

Interessant is vielleicht noch zu wissen was Wikipedia unter anderem zu Art Brut zu sagen hat: "Art Brut ist eine Bezeichnung für autodidaktische Kunstwerke, die abseits des etablierten Kunstsystems entstanden sind: zumeist von Geisteskranken, Medien, Gefangenen, Außenseitern oder einfach gesellschaftlich Unangepassten." Ich glaube das trifft die Beschreibung des Musikstils von Art Brut immer noch am besten °_0
blog comments powered by Disqus