Notwendig, aber nicht hinreichend.

Man braucht so einige Dinge zum Leben. Jeder setzt da andere Prioritäten. Die meisten Mensch streben nach einem erfüllten Leben. Ein Leben dass über das Mittelmaß hinaus geht. Wenigstens ein bisschen. Glücklich wollen wir sein, nicht allein wollen wir sein, ein sinnhaltiges Leben wollen wir führen. Aber was braucht man dafür?

Essen? Notwendig, aber nicht hinreichend.
Wasser? Notwendig, aber nicht hinreichend.
Geld? Notwendig, aber nicht hinreichend.
Bewegung? Notwendig, aber nicht hinreichend.
Soziale Kontakte? Notwendig, aber nicht hinreichend.

Eines alleine reicht nicht aus. Im Gegenteil. Wenn nur eine Komponente fehlt, dann funktioniert das System nicht. Genauer gesagt: Es funktioniert eine ganze Weil, bis der Speicher leer ist und das komplette System zusammenbricht. Es kann nur als Gesamtheit funktionieren. Aber dann stehen die Chancen auf das vielbeschriebene erfüllte Leben gar nicht so schlecht. Glaube ich.

blog comments powered by Disqus