Lost

Bahnbetriebswerk vor den Toren des Odenwaldes.

Um mal mit der Tür ins Haus zu fallen….

BBSchwetzingen1

BBSchwetzingen2

BBSchwetzingen3

BBSchwetzingen6

BBSchwetzingen7

BBSchwetzingen8

BBSchwetzingen9
Comments

Holzhafen.

Eigentlich war ich auf der Suche nach einem vor sich hin modernden Hafen. Aber entweder hab ich an der falschen Stelle gesucht, oder die Überreste haben final das zeitliche gesegnet. Die Ecke an der ich war, war nur so pseudo-Lost. Da waren vereinzelt Menschen unterwegs die sich mit den Booten beschäftigt haben und die Werften sahen auch noch aus, als würden sie benutzt werden. Die Boote am Anleger waren zwar nicht mehr super in Schuss, aber eben auch nicht im Sinne eines Lost Place. Es sollte der erste Testlauf in HDR-Aufnahmen werden… also mit Stativ und Belichtungsreihen. Viel gefunden habe ich wie gesagt nicht, aber ein paar Testfotos habe ich mit nach Hause gebracht. Nach rumprobieren mit verschiedenen HDR-Bearbeitungsprogrammen fiel die Wahl recht schnell auf Aurora HDR 2017. Die Bedienung ist recht schnell nachvollziehbar und wer die Einstellungen nicht selbst vornehmen will hat gute Voreinstellungen zur Auswahl. Das Ergebnis der Bildbearbeitung hat mich überzeugt. Und für meinen ersten Testlauf bin ich durchaus zufrieden mit dem Ergebnis. Taking my photoskills to the next level… oder so.


Holzhafen_Anleger

Holzhafen_Boot_edit

Holzhafen_Schwimminsel
Comments

Autofriedhof im Ibex Valley.

Wer nicht mindestens ein verrottendes Auto im Garten stehen oder einen beachtlichen Sprung in der Windschutzscheibe hat, der ist kein echter Kanadier. Und schon gar kein echter Yukoner.

DSC07728 Kopie

DSC07736 Kopie

DSC07742 Kopie
DSC07745 Kopie

DSC07750 Kopie

DSC07753 Kopie

DSC07765 Kopie

DSC07771 Kopie

DSC07796 Kopie

DSC07798 Kopie
Comments

Verlassen: Schlosshotel Waldlust

DSC08108

DSC07944

DSC07949

DSC07950

DSC07960

DSC07963

DSC07965

DSC07983

DSC08018

DSC08025

DSC08051

DSC08053

DSC08071

DSC08075

DSC08084

DSC08102

Comments

Zollverein Essen.

DSC06821

DSC06827

DSC06834

DSC06845

Linien. Mehr oder weniger klar.Mehr lesen...
Comments

Campbell Barracks

Heute war Bürgertag. Es gab ein 'Stadtfest' innerhalb der Campbell Barracks, die leer stehen und vor sich hingammeln, seitdem die Amerikaner aus Heidelberg abgezogen sind. Diverse wichtige Menschen mit gewichtigen Geldbeuteln streiten sich nun seit geraumer Zeit über die Verwendungsmöglichkeiten. Mit der heutigen Veranstaltung hatte ich die Hoffnung verbunden mir das Gelände mal ansehen zu können, ohne Angst haben zu müssen sich vor einem entsicherten Maschinengewehr wiederzufinden. Darüber hinaus hoffte ich über Informationen was in den Gebäuden drin gewesen ist (eine einfache kleine Infotafel mit Name und Funktion des Gebäudes wäre durchaus ausreichend gewesen) und vor allem: was sind die weiteren Pläne mit den Gebäuden? Randläufig wären Fressbuden auch nett gewesen. Es schimpfte sich ja Bürgertag und Stadtfest. Es gab einen kleinen Platz mit drei Buden und einem Getränkestand. Vielleicht waren es auch zwei Getränkestände. Es gab auch ein großes Zelt aus dem man wegen akuter Reizüberflutung besser wieder gleich geflüchtet ist. Dort haben sich vor allem kleinere Heidelberger Wirtschaftsunternehmen profilieren wollen und kleine fancy Schlüsselanhänger für Geld an den Mann und die Frau bringen wollen. Man hätte sich wohl Vorträge dort anhören können. Aber erwähnte ich schon: REIZ-ÜBER-FLUTUNG. Viel zu viel irrelevanter Scheiß auf einem Fleck.

Wie dem auch sei. Der Tag war dennoch lohnenswert. Wir nutzten die Gelegenheit offener Türen und bahnten uns nichtsahnend unseren Weg durch ein Gebäude. Nutzten weitere sperrangelweit offen stehende Türen. Nachdem wir nach über einer Stunde wieder aus einem Gebäude rausgestolpert waren, wurden wir vom Sicherheitsdienst dann sogleich wieder zum Besucherstrom zurückgeführt. Diese Gebäude seien nicht zur Besichtigung vorgesehen gewesen, erklärte man uns leicht angesäuert. Aha. Dann hätte ich an eurer Stelle mal die Türen abgeschlossen. Oder eine Banderole davor gehängt. Wir hatten somit aber immerhin Gelegenheit ein paar Fotos zu machen. Ich meinerseits heute nur mit dem iPhone.


IMG_2850

IMG_2791

IMG_2794

IMG_2797

IMG_2801

IMG_2820

IMG_2829

IMG_2832

IMG_2834

IMG_2840

IMG_2845
Mehr lesen...
Comments

Haus Hohenbaden

Haus Hohenbaden aka Luisenklinik aka Psychiatrie.

DSC06691

DSC06697

DSC06701

DSC06705

DSC06709

DSC06715
Mehr lesen...
Comments

Flakbunker.

Mitten im Feld versteckt und schnell zu übersehen, wenn man nicht danach Ausschau hält.

DSC06612

DSC06619

DSC06620

DSC06626

DSC06643

DSC06645

DSC06658

DSC06670
Mehr lesen...
Comments

Schlachthof

Bestes Wetter. Verlassener Schlachthof.

DSC06471

DSC06480

DSC06495

DSC06496

DSC06501

DSC06508

DSC06513

DSC06528

DSC06590

DSC06603

DSC06606

War super.Mehr lesen...
Comments

Irgendwo sein, wo man nur geduldet wird. Mit Glück.

Ausflug wohin. Fotos von dort. Nicht mehr und nicht weniger.

DSC05684
DSC05685
DSC05687

DSC05691

DSC05693

DSC05701

DSC05704

DSC05710

DSC05714

DSC05717

DSC05719

DSC05747Mehr lesen...
Comments

Hafen Mannheim

DSC05615

DSC05624

DSC05632

DSC05633

DSC05637

DSC05644

DSC05657

DSC05661

Mehr lesen...
Comments

Bahnbetriebswerk

DSC05084

DSC05095

DSC05101

DSC05109

DSC05115

DSC05124

DSC05135

DSC05136

DSC05143

DSC05146

DSC05147

DSC05158

DSC05161Mehr lesen...
Comments