Neuigkeiten aus dem andern Universum

Soso, seit Montag (eigentlich Sonntag... aber da war nun mal Sonntag) bin ich jetzt offiziell Azubi. Schülerin und Arbeitnehmerin aufeinmal (Wie ich mir unter einer der 1000 Begrüßungen anhören durfte). Ich darf mich jetzt ganz toll offiziell (Das passt never ever ganz auf die Namensschilder) Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeschülerin nennen. WOHOOO!!!
Was ich gelernt hab in den letzten drei Tagen: Neuenheimer Feld ist gefährlich aber nicht so gefährlich wie Boxberg oder gar die Altstadt die Platz 1 in Sachen Kriminalität für sich allein beansprucht. Die Neue Rechtschreibung ist scheiße, keiner kennt sich aus, keiner mag sie, aber trotzdem müssen wir uns alle dran halten und eh Wie die Leute um Umkreis von 5 m um uns herum heißen. Aber nächste Woche Mittwoch steht sogar schon eine Stunde Anatomie auf dem Plan, darauf freu ich mich :)

Die Leute sind bis jetzt alle noch ganz nett und recht kuhl. Heute Abend schaun wa ma wer alles kommt zum ersten Treffen in der Mensa :)

Was gibts sonst noch tolles zu berichten? Die Schulzeiten sind goil. Von 8:30 - 15:45 4*90 Minuten. Das geht schon in Ordnung. Jetzt erstma 10 Wochen Schule, dann eine Woche Prakti irgendwo in der Kinderklinik. Aber das geilste is: Ich kann einen Auslandseinsatz machen auf eigene Kosten. (Wink mit dem Wald an Mama: gibst du mir ma die email von Barbara?). Und den Einsatz auffer Sozialstation kann ich auch ersetzen durch irgendnen ambulanten Einsatz. Noch besser! PARTEY!

So ich mach mich dann ma fertig für die abendlichen Vergnügungen :)
blog comments powered by Disqus