Impulsivität und Suchtrisiken. Als ich diesen Themenvorschlag erhielt bekam ich einen kurzen hysterischen Lachanfall und konnte kaum glauben, dass dies wahr sein sollte. An der FernUni hat man nur begrenzt Möglichkeiten ein individuell zugeschnittenes Thema zu erhalten. Bei uns im Lehrgebiet konnte man eine Priorität für eine empirische oder aber Literaturarbeit abgeben und bekam dann ein Thema zugewiesen, dass man einmalig hätte tauschen können. Letzteres war bei mir nicht nötig. Das Thema passte wie Arsch auf Eimer. Impulsivität …. Selbstschädigung …. Persönlichkeitsstörungen. Es hätte kaum passender sein können.

impsucht

Pdf der Abschlussarbeit hier: Impulsivität & Suchtrisiken.

Note: 1,3 (56 von 60 Punkten)

Eckpunkte der Begutachtung:
Es gab Abzüge bei Abstract (hätte pointierter sein dürfen), Methodenteil (hätte detaillierter sein sollen hinsichtlich Suchalgorithmus), Darstellung der Ergebnisse (auf Grund der Fülle an unterschiedlichster Information wären Strukturierungshilfen wünschenswert gewesen) und im Literaturverzeichnis (wegen kleinerer Fehler).