Biologische und Allgemeine Psychologie

Persönliches Fazit:

3411 war für mich recht simpel und mit wenig Arbeitsaufwand verbunden. Ich hatte Vorkenntnisse und somit kaum Verständnisprobleme. Ich musste es im Endeffekt nur noch auswendig lernen. In das Buch vom Herrn Schandry zur Biologischen Psychologie habe ich vor der Klausur mal reingeschaut. Ich finde diese Lobhudelei die ihm von einigen Seiten zukommt hat er nicht verdient. Um anatomische Grundkenntnisse zu vermitteln gibt es besseres. Bücher in denen weniger Fehler zu finden sind und in denen dann auch wirklich alle 12 Hirnnerven drin stehen. Meiner Meinung nach ein „nice to have“ aber definitiv kein must have. Es gibt auch einige die haben sich ihn gekauft für teuer Geld ohne hinein zu schauen. (Kleiner Tipp am Rande: Die Fernuni Bibliothek stellt ihn kostenlos als Online-Ressource zur Verfügung, und öffentliche Bibliotheken führen den bestimmt auch.)

3412.... Nachdem ich voll motiviert mit Bio anfing verließ mich mein Arbeitseifer dann doch ziemlich schnell. Stilistisch, didaktisch, syntaktisch unglaublich schlecht. Blocksatz ohne Absätze. Interpunktion zum selber basteln. Inhaltlich schwer verständlich. Ich hab mich durch gequält. Musste mich stark damit auseinandersetzen und habe ein Kapitel bis zur Klausur nicht verstanden und bin dann rein mit „Mut zur Lücke“

3413 & 3414: Interessant, gut lesbar, Sehr allgemein. So allgemein, dass man sich fragt, warum man für einen psychologischen Hochschulabschluss studieren muss. Beide Kurse, bzw deren Inhalte waren super leicht verständlich. Es war gut lernbar. Aber die Klausuraufgaben!!! Nur Transferaufgaben. Also Aufgaben, bei denen man weiß dass man die Antwort wüsste, wenn direkt danach gefragt würde, aber leider wird die Antwort so blumig verpackt, dass alles was klar vor dir erscheint ein riesiges Fragezeichen ist.

Auch für die letzen drei Kurse gilt: Ich habe keine Zusatzliteratur gelesen. Ich habe sie zum Teil quergelesen und festgestellt, dass da nichts drin steht was meinen Horizont erweitern könnte.

Alles in Allem tat ich während des Semester recht wenig, sodass ich 4-5 Wochen vor der Klausur doch gut beschäftigt war.

Bei Card2Brain: Multiple-Choice Fragen aus den Probeklausuren.

3411 - Biologische Psychologie

Grundlagen / Informationsübermittlung / Motorik / Sinnessysteme / Erfassungsmethoden /Ausgewählte Funktionen

Bastel dir ein Hirn!

Karteikarten bei card2brain

Mind-Map zu den Hormonen die man so wissen sollte. (Seit 01.10.2013 neue Version, die einen gravierenden Fehler verbessert hat, zuvor waren HHL und HVL vertauscht….)

3412 - Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Bewusstsein


Zusammenfassung

3413 - Lernen, Gedächtnis, Wissen, Sprache, Denken und Problemlösen

Lernen / Gedächtnis / Wissen / Sprache / Denken

3414 - Motivation, Volition, Emotion, Handlung

Emotion / Motivation